Logo_Urbane_Botanik_3_black

Die Stadtapotheke:
Verlorenes Wissen teilen

Projektskizze Nürtingen Grundschule / Projekt findet zwischen Aug-März 2020/21 statt

Welche Pflanzen finden sich in Berlin und wie liest man sie? Welche können gegessen werden? Welche sind giftig? Und welche heilen? Wie muss man sie zubereiten? Was wächst in Berlin? Und warum ist das Wissen über Pflanzen kein Alltagswissen mehr? Auf der Suche nach fast verlorenen Geschichten, Wissen u.a. wird der Stadtraum zum Forschungsgegenstand und Labor. Welche Geschichten werden von wem erzählt? Was bedeutet Bio-Piraterie und was hat unsere Ernährung mit dem Bienensterben zu tun? Das generationenübergreifende Stadtforschungs-Projekt wird mit der Nütingen-Grundschule, der Künstlerin und Schauspielerin Anja Scheffer, einer*einem weiteren Künstler*in und den pensionierten Pharmazeut*innen Heino und Toma Luxa sowie einer 456 Klasse und ihrer Lehrerin Wiebke Janzen im Zeitraum zwischen Oktober 2020 und Juli 2021 durchgeführt. Es geht um die Weitergabe von Wissen, um das Erforschen dieses Wissens und darum neue Formen des Austauschens und Weitergebens zu entwickeln. Die Forschungsmethoden changieren zwischen naturwissenschaftlichen und künstlerisch-performativen Vorgehensweisen.

Weitere Projekte

Netze Spinnen.

NETZE SPINNEN.Artenübergreifende Geschichtenvon Korallen, Spinnen und Cyborgs. Alfred-Nobel-Schule / Projekt findet im Januar 2021 statt Was haben Korallen, Spinnen und Cyborgs gemeinsam? Welche Beziehungen erleben und welche Geschichten erzählen sie? Wo ähneln sich ihre Erzählungen und wo bewegen sie sich auseinander? Im Spiel mit Fäden geht es um das Weitergeben …

Netze Spinnen. Weiterlesen »